30 Ideen für Fernreisen mit Kind

Nile River Camp Uganda (c) www.JaegerDesVerlorenenSchmatzes.de

Seit Corona das Leben weltweit auf den Kopf gestellt hat, haben wir keine Fernreise mehr unternommen. Unser Reiseradius hat in den letzten zwei Jahren die meiste Zeit sogar nur bis Brandenburg gereicht (wo es ja auch echt schön ist). Aber jetzt ist das Fernweh zurück.

Da kam die Idee der lieben Angela vom Reiseblog www.unterwegsmitkind.de genau richtig: Sie sammelt Ideen für Fernreisen mit Kind, die von den Familien selbst ausprobiert wurden. Ob wir mitmachen wollen (logo!) und wenn ja, mit welchem Reiseziel (da fiel uns die Entscheidung schon schwerer).

Gerade hat sie das Ergebnis veröffentlicht: 30 Reiseideen für Familien mit Kindern sind zusammengekommen:

  • Günstige Reiseziele für den Winter: Mexiko, Kuba, Nepal, Sri Lanka, Thailand Kambodscha
  • Besonders sichere Reiseziele im Winter: Costa Rica, Panama, Guadeloupe, Mauritius, Malediven, Japan, Hongkong, Australien, Tasmanien, Neuseeland
  • Fernreiseziele im Sommer: Kanada, Ecuador, Malaysia, Vietnam, Bali, Sulawesi
  • Ideen für Roadtrips durch die USA: Route 66, Texas, Florida, Arizona und Kalifornien
  • Und Reiseziele in Afrika: Kenia, Namibia im Dachzelt, Südafrika und unser Beitrag: ein kulinarischer Roadtrip und Safaris in Uganda.

Das Bild, das ihr oben seht, ist in Jinja, an der Quelle des Nils, aufgenommen. Nicht im Bild zu sehen: Die Affenfamilie, die über unseren Köpfen durch die Bäume turnte. Einige ganz mutige Äffchen wagten sich sogar herunter zu uns, in der Hoffnung, dass sie uns etwas zu Essen stibitzen können (die Kerlchen sind sooo schnell).

Das Bild unten ist am Mount Elgon aufgenommen, einem Vulkan an der Grenze zu Kenia. Dort wird Kaffee angebaut, meist von Familien oder Kollektiven und auf kleinen Flächen. Mit einer Familie haben wir gemeinsam Kaffeebohnen geschält, geröstet, gemahlen und aufgebrüht. Alles in Handarbeit und mit einfachen Werkzeugen. Ratet Mal, welches unglaublich coole Tier die Kinder „unserer“ Kaffeebauern auf einem der Kaffeebäumchen entdeckt haben? Ein Foto davon, wie es über die Hand der völlig faszinierten Co-Jägerin klettert, seht ihr in unserem Gastbeitrag drüben bei unterwegsmitkind.

In Uganda haben wir gelernt, wie Kaffee geerntet wird.

In Uganda haben wir gelernt, wie Kaffee geerntet wird, und den wohl besten Kaffee ever getrunken.

Überlegt ihr gerade, wo ihr mit eurer Familie und den Kids dieses Jahr Urlaub machen könntet?

Dann schaut ganz schnell bei unterwegsmitkind.de vorbei und stöbert in ihrem Beitrag Fernreisen mit Kindern – Familien zeigen ihre 30 schönsten Ziele weltweit.

Wir wollen diesen Sommer auch endlich wieder weit weg fahren. Das Reiseziel findet sich allerdings nicht in Angelas Liste: Wir wollen einen Roadtrip durch Georgien und Armenien unternehmen, der eigentlich für Sommer 2020 geplant war. Bis wir tatsächlich losfahren, drücken wir fest die Daumen, dass Coronananana oder das aktuelle Weltgeschehen unsere Pläne nicht wieder platzen lassen.

Schreibe einen Kommentar