Der #CivilMarchForAleppo startet in Berlin und wir laufen die erste Etappe mit

Am 26.12.2016 startete der Civil March For Aleppo in Berlin. Wir sind die erste Etappe mitgelaufen

An dieser Stelle geht es bei uns mal um eine ganz andere Reise, die heute in Berlin losgegangen ist: den #CivilMarchForAleppo. Initiatorin Anna Alboth (deren Blog TheFamilyWithoutBorders wir schon lange lesen & lieben) will die Flüchtlingsroute rückwärts laufen, soweit sie eben kommt, um ein Zeichen zu setzen. Wir sind die erste Etappe mitgelaufen. Denn klar könnte auch ich (wie so viele) sagen: Das bringt doch eh nichts. Oder aber wir versuchen es einfach und – wer weiß, was passieren wird? Für uns hat es sich jedenfalls richtig und gut angefühlt, inmitten von optimistischen Menschen aus aller Welt ein Stück des Weges mitzugehen. Wenn ihr mehr über den Civil March For Aleppo erfahren oder auch eine Stunde, einen Tag oder länger mitlaufen wollt, schaut mal hier: http://civilmarch.org. Die Tagesetappen werden dort Stück für Stück bekannt gegeben, auch Spenden sind willkommen.

Schreibe einen Kommentar